Boho Hochzeit | Fleuriscoeur

BLOG

Boho Hochzeit

Boho Hochzeit

Fotografie - Frau Winterot /  Models - Jouline Vanessa Bartels und Marc Möller / Kleid - So Schön / Haarschmuck - Fleuriscoeur

Hochzeiten im Boho-Style sind aktuell wahnsinnig angesagt. Doch warum entscheiden sich immer mehr Paare für eine ganz unkonventionelle Boho-Hochzeit? Der Hochzeitstag, als Fest der Liebe, ist für viele der wichtigste Tag im Leben. Kein Wunder also, dass dieser Tag mit vielerlei romantischen Vorstellungen und Erwartungen verknüpft ist. Der Wunsch nach Perfektion vertreibt aber oft jegliche romantische Stimmung und äußert sich stattdessen in Stress. Viele Brautpaare möchten sich diesen Stress ersparen und stattdessen die gegenseitige Zuneigung in den Fokus rücken.

Der Boho-Trend als ungezwungenes und lebensbejahendes Lebensgefühl wendet sich ab von starren Konventionen und zelebriert stattdessen die Individualität, Emotionalität und Freiheit. Hochzeiten im Boho-Style feiern die Liebe und verabschieden sich von festgelegten Regeln. Grundsätzlich ist bei einer Hochzeit im Boho-Style also alles erlaubt, was die Braut und den Bräutigam glücklich macht. Natürlich gibt es zahlreiche Boho-Accessoires und Dekoartikel, die auf keiner Boho-Hochzeit fehlen sollten. Trotzdem gleicht keine Boho-Hochzeit der anderen und jede Trauung ist einzigartig.

Boho Hochzeit Inspiration

Für eine märchenhafte Boho Hochzeit – Braut und Bräutigam im Boho-Look

Strahlender Mittelpunkt einer jeden Hochzeit ist die Braut und Ihr Hochzeitskleid. Ein Hochzeitskleid im Boho-Look erinnert an den Stil der Hippies. Die Stoffe sind weich fließend und mit zarter Spitze oder gröberer Häkelspitze besetzt. Im Gegensatz zum klassischen Hochzeitskleid gibt es keine Corsage oder übermäßig funkelnden Strass. Dadurch ist ein Hochzeitskleid im Boho-Style äußerst angenehm zu tragen und eignet sich aufgrund des luftigen Design besonders für warme Sommertage. Ergänzt wird das Kleid mit romantischen Accessoires wie Blumenkränzen, Haarkämmen oder zart funkelndem Schmuck. Anders als bei einer klassischen Hochzeit, hat auch der Bräutigam mehr individuelle Freiheit. Im Sommer sind besonders beige Leinenanzüge sehr beliebt. Dabei kann der Bräutigam gerne auf das Sakko verzichten und stattdessen mit Weste oder Hosenträgern tolle Akzente setzen. Oberste Priorität hat das eigene Wohlbefinden. Zahlreiche Boho-Hochzeiten finden draußen statt, sodass vor allem im Sommer ein luftiges Outfit gewählt werden sollte.

 Tolle Dekoartikel und Accessoires im Boho-Style

Für eine stimmungsvolle Boho-Hochzeit benötigt man nicht viele Dekoartikel. Mit sommerlichen Blumen, welche die Farben des Blumenkranzes aufnehmen, gestaltet man eine romantische Szenerie. Natürliche Materialien wie Baumwollkissen und kleine Holztäfelchen runden die Hochzeitstafel stimmungsvoll ab. Ergänzen kann man die Deko mit Stühlen im Vintagestil und romantischen Kerzen. Am Abend sorgen dezent leuchtende Lampions für eine wunderbare Atmosphäre. Eine Hochzeit im Boho-Trend setzt auf Kreativität und lässt Raum für individuelle Freiheit. Vielleicht erklärt dies auch die Beliebtheit der Boho-Hochzeit, schließlich bekennt sich das Brautpaar zueinander und zelebriert die Wertschätzung des Partners.

Boho Hochzeit Dekoration

← Previous Post Next Post →

Comments

Leave a comment